Häufig gestellt Fragen:

Studio:    

Wir arbeiten in einem Fotostudio auf 1-2 Sets mit in der Regel max. 5 Fotografen. Zum Einsatz kommen bis zu 5 Studioblitzlampen gleichzeitig mit verschiedenen Lichtvorsätzen, Lichtformer oder Farbfolien. Wir haben immer 10 verschieden farbige Hintergründe sowie 3 verschiedene Molton zur Auswahl. Gesteuert wird die Studioblitzanlage mit einem Funk- oder IR.Auslöser. Die bekommt Ihr von mir oder wenn vorhanden gerne mitbringen. Unsere Afterworkshops sind sehr locker und kameradschaftlich. Dabei handelt es sich nicht um ein Seminar oä. Gute Laune, nette Fotografenkollegen, die schönsten Models aus Nah und Fern und erstklassige Bilder sind Programm !!

Ablauf:

Wir bestimmen in der Gruppe was das Model an oder ausziehen soll :-)  Genauso das Set (Hintergrund) und das Licht (hart, weich, Lowkey, Schatten). Ich messe die Belichtung aus und die WS-Teilnehmer stellen diesen Wert (Blende) an Ihrer Kamera ein. Die Kamera muss eine manuelle Funktion haben. Bei technischen Schwierigkeiten steht Ihnen immer jemand zur Seite! Dann wird reihum fotografiert. Am Set sind max. 2 Teilnehmer, fotografieren wird immer nur Einer! Das Modelposing ist individuell oder nach Vorgabe des Models oder WS-Leiter.  In einem 3 std. WS gibt es in der Regel 3-4 Sets (verschiedene Outfits und Hintergründe).

Preise:

Für Unkosten des Studios, Models, Spesen und evtl. Requisiten erheben wir eine Aufwandsentschädigung ohne kommerzielle Gewinnerzielungsabsicht! Bei bestimmten Workshops ist zur Absicherung eine Anzahlung erforderlich. Wir bitten um Verständnis! Die unterschiedlichen Preise resultieren durch die Tatsächlichen Modelkosten. Äußerst erfahrene oder bekannte Models sind oft teurer als Newcomerinnen. Bei einigen Modellen werden auch Anreise- und ggf. Übernachtungskosten in den Preis mit einkalkuliert. Weitere Gründe können die unterschiedlichen Bereiche oder ein Spezial-WS sein mit besonderen Vor- und Nachbereitungszeiten oder besondere Hilfsmittel und Requisiten.  Jeder Teilnehmer erhält einen Modelvertrag, mit unkommerziellen Veröffentlichungsrechten sowie Name, Anschrift, Geburtsdatum und Erreichbarkeit des Models.

 

Copyright 2007